ZS262: Die Strawhat Riots

Wir springen in dieser Folge ins Jahr 1922, Ort des Geschehens ist New York City, und dort geschieht am 13. September etwas, das stark mit einer ganze bestimmten Sache verwoben ist: Hüten!

Wir sprechen daher etwas über die Bedeutung von Hüten, warum sie, auch noch Anfang des 20. Jahrhunderts zu teils erheblichen Auseinandersetzungen führen konnten und warum wir heute so gut wie keine Hüte mehr tragen.

Das Episodenbild zeigt Athlet und Manager Connie Mack im Jahr 1911 mit einem “Boater” Strohhut.

Das erwähnte Buch heißt: “HATS – A History of Fashion in Headwear” von Hilda Amphlett.

Wer Zeitsprung unterstützen möchte: Alle Hinweise, wie ihr uns finanziell unterstützen könnt, findet ihr hier. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei iTunes rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt’s die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr Zeitsprung empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes PodcasthörerInnenprofil erstellen.

Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von Zeitsprung erzählt!


 

ZS147: Das Fräulein vom Amt

Wir springen in dieser Folge ans Ende des 19. Jahrhunderts, wo unsere Geschichte aus der Geschichte beginnt. Nicht nur, aber auch in Deutschland hat der Siegeszug des Telefons begonnen. Damals, allerdings, noch ohne die Möglichkeit selbst die Nummer zu wählen. Stattdessen gab es Verbindungszentralen, in denen vornehmlich junge Frauen saßen, um die Anrufe durchzustellen.

Wir sprechen über diese “Fräulein vom Amt”: warum die Arbeit meist Frauen machten, welche Frauen das waren und wo sie heute sind.

Die erwähnte Literatur ist das Buch “Fräulein vom Amt”, herausgegeben von Helmut Gold und Anette Koch.

Das Profilbild zeigt das Bild einer deutschen Telefonistin aus dem Jahr 1930, und ist lizensiert unter einer Creative Commons Lizenz: Bundesarchiv, Bild 102-09292 / CC-BY-SA 3.0

Wer Zeitsprung unterstützen möchte: Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei iTunes rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt’s die neue Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr Zeitsprung empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes PodcasthörerInneprofil erstellen.

Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von Zeitsprung erzählt!


ZS69: Die Boston Melasse Katastrophe

Wir springen in dieser Episode ins Boston des frühen 20. Jahrhunderts. Dort ereignet sich eine Katastrophe, die auf den ersten Blick amüsant wirken mag, auf den zweiten Blick allerdings dann schon nicht mehr so sehr. Wir sprechen darüber, wie es zu der Katastrophe kommen konnte, und was danach geschah.

Das in der Episode erwähnte Buch heißt “Dark Tide”, verfasst von Stephen Puleo.
Hier ist ein Bild des Zeitsprung-Maskottchens, das uns per Post erreicht hat und künftigen Aufnahmen beiwohnen wird. Vielen Dank an unsere Hörerin @Delanji!

Wer Zeitsprung unterstützen möchte: Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei iTunes rezensiert, mit Sternen bewertet und euren Freundinnen und Freunden von Zeitsprung erzählt!

Related Episodes



avatar
Richard
avatar
Daniel

Feed Enclosure
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp3) MP3 Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp4) MPEG-4 AAC Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (ogg) Ogg Vorbis Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (Zeitsprung No Spoilers) MP3 Audio

ZS64: Paul Dirac und die Schönheit der Mathematik

Wir beschäftigen uns in dieser Episode mit der Geschichte der Quantenphysik und sprechen über Paul Dirac (1902–1984), der in nur 8 Jahren so ziemlich alles erreichte, was ein Physiker so erreichen kann: Er wurde mit 27 Jahren zum Fellow der Royal Society gewählt, hatte mit “The Principles of Quantum Mechanics” ein Werk verfasst, das heute noch als Standardwerk gilt und von dem es heißt, dass es Einstein selbst in den Ferien bei sich trug und mit 29 bekam er den Lucasischen Lehrstuhl, den bereits Isaac Newton innehatte. Und 1933 erhielt er gemeinsam mit Erwin Schrödinger den Physik‐Nobelpreis für “die Entdeckung neuer und wichtiger Versionen der Atomtheorie”.

Der Fokus liegt in der Folge bei der Dirac-Gleichung und der Frage nach Schönheit in der Mathematik. Und weil wir uns beide nicht auskennen, haben wir uns zwei Experten dazugeholt: Stefan Haslinger, der den Podcast Aufa Uff Code und das Podcast Community-Projekt Panoptikum macht. Außerdem ist Sebastian Ritterbusch mit dabei, bekannt vom wunderbaren Modellansatz-Podcast und neuerdings vom Neues Terrain-Podcast. Vielen Dank an euch!

Der kurze Ausschnitt aus dem Vortrag stammt von Graham Farmelo, der eine sehr lesenswerte Biographie über Dirac geschrieben hat: »The Strangest Man: The Hidden Life of Paul Dirac, Quantum Genius«.



avatar
Richard
avatar
Daniel
avatar
Stefan Haslinger
avatar
Sebastian Ritterbusch

Feed Enclosure
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp3) MP3 Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp4) MPEG-4 AAC Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (ogg) Ogg Vorbis Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (Zeitsprung No Spoilers) MP3 Audio

ZS54: Die erste Rektorin einer deutschen Universität

Wir beschäftigen uns wieder mit der deutschen Nachkriegsgeschichte: In dieser Episode sprechen wir über das Leben von Lieselott Herforth. Die Physikerin und Politikerin war zwischen 1965 und 1968 die erste deutsche Universitätsrektorin. Ihren 100. Geburtstag, den sie im September 2016 gefeiert hätte, haben wir mit der Folge knapp verpasst.

Bundesarchiv Bild 183-J0619-0208-001, Berlin, 25. DDR-Staatsratsitzung

Das erwähnte Buch über Lieselott Herforth von Waltraud Voss ist 2016 im transcript-Verlag erschienen:
transcript_herforth


avatar
Richard
avatar
Daniel

Feed Enclosure
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp3) MP3 Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp4) MPEG-4 AAC Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (ogg) Ogg Vorbis Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (Zeitsprung No Spoilers) MP3 Audio

ZS53: Ein Verrat und ein langer Strich auf der Berliner Mauer

Wir springen in die 1980er Jahre und beschäftigen uns zum ersten Mal mit der Geschichte der DDR. Dazu haben wir uns diesmal wieder einen Gast eingeladen: Martin Fischer, der den wunderbaren Podcast “Staatsbürgerkunde. Vom Leben in der DDR” macht, erzählt von einem folgenschweren Verrat unter zwei Brüdern und einer außergewöhnlichen Kunstaktion an der Berliner Mauer.

Die Einspieler stammen aus dem Dokumentarfilm “Striche ziehen“, in dem die Geschichte erzählt wird und die wir freundlicherweise verwenden durften. Leider ist der Film noch nicht im Verleih.

zs53_stricheziehen


avatar
Richard
avatar
Daniel
avatar
Martin Fischer

Feed Enclosure
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp3) MP3 Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp4) MPEG-4 AAC Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (ogg) Ogg Vorbis Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (Zeitsprung No Spoilers) MP3 Audio

ZS45: Zwentendorf – Das sicherste Kernkraftwerk der Welt

In den 1970er Jahren soll in Österreich, nur 40 Kilometer Luftlinie von Wien entfernt, das erste österreichische Kernkraftwerk in Betrieb gehen. Der Bau ist fertiggestellt, die Brennstäbe sind geliefert, doch die erste (und unglaublich knappe) Volksabstimmung der 2. Republik und die sich formierende Umweltbewegung machen dem Kanzler Kreisky einen Strich durch die Rechnung.

KKW Zwentendorf


avatar
Richard
avatar
Daniel

Feed Enclosure
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp3) MP3 Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp4) MPEG-4 AAC Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (ogg) Ogg Vorbis Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (Zeitsprung No Spoilers) MP3 Audio

ZS43: Josef Eisemann, Seiltänzer in Wien

Wir springen in diesem Zeitsprung in die Nachkriegszeit, der Ort des Geschehens ist Wien. Es geht in dieser (fast vergessenen) Geschichte um Josef Eisemann, Seiltänzer and tragische Sensation des Sommers 1949.

Der ungefähre Ort des Seils über den Donaukanal:

Link zum PDF des Artikels zu Josef Eisemann von Mmag. Dr. Peter Payer und hier zum Wien-Wiki-Eintrag.


avatar
Richard
avatar
Daniel

Feed Enclosure
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp3) MP3 Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp4) MPEG-4 AAC Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (ogg) Ogg Vorbis Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (Zeitsprung No Spoilers) MP3 Audio

ZS42: The City of Roses – Ein Rosengarten für Portland

Portland ist für seine bunte Musik- und Kunstszene bekannt, für eine hohe Hipster- und Kaffeebrauerdichte. Die Stadt selbst schmückt sich gern mit Rosen und mit einem besonders prächtigen – und für amerikanische Verhältnisse – uralten Rosengarten, den “International Rose Test Garden”. Heute kann man dort an tausenden Rosenbüschen schnuppern und neuen Sorten beim Wachsen zuschauen. Angelegt wurde der Garten 1917, mitten im 1. Weltkrieg, als “Safe Haven” für europäische Rosenzüchtungen.

International Rose Test Garden
Der “International Rose Test Garden” in Portland.
Rosengarten in Portland
Der Garten wurde 1917 angelegt, zum Schutz für europäische Rosen.


avatar
Anna Masoner
avatar
Richard
avatar
Daniel

Feed Enclosure
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp3) MP3 Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp4) MPEG-4 AAC Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (ogg) Ogg Vorbis Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (Zeitsprung No Spoilers) MP3 Audio

ZS33: Curta – eine Rechenmaschine und ihre Geschichte

In dieser Woche widmen wir uns der Geschichte einer mechanischen Rechenmaschine und dem bewegten Schicksal ihres Erfinders: Der Wiener Curt Herzstark entwarf die Curta in den 1930er Jahren und beendete die Pläne im KZ Buchenwald, ehe die kleinste serienmäßig produzierte Vier-Spezies-Rechenmaschine der Welt in Liechtenstein ab 1947 hergestellt wurde.

Curta01Curta Type II

 

 
 


avatar
Richard
avatar
Daniel

Feed Enclosure
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp3) MP3 Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (mp4) MPEG-4 AAC Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (ogg) Ogg Vorbis Audio
Podcast Feed: Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte (Zeitsprung No Spoilers) MP3 Audio