06 Dez

ZS11: Von Kindern und Kegeln

Mit Kind und Kegel: Wer oder was ist eigentlich der »Kegel«? In diesem Zeitsprung gehen wir dieser Frage nach, sehen uns einen dieser Kegel genauer an und reisen gemeinsam von Regensburg nach Madrid und Brüssel.

Wieder mal mit der großartigen stimmlichen Unterstützung von Martin Hemmer. Vielen Dank!


avatar Richard
avatar Daniel Flattr Icon

Feed Enclosure
Podcast Feed: Zeitsprung (mp3) MP3 Audio
Podcast Feed: Zeitsprung (mp4) MPEG-4 AAC Audio
Podcast Feed: Zeitsprung (ogg) Ogg Vorbis Audio

Flattr this!

3 Gedanken zu „ZS11: Von Kindern und Kegeln

  1. Sehr informativ, besonders bezüglich der Artigkeiten innerhalb der Familien, wenn es um Erbfolge ging.
    Zur wertfreien Verwendung des Begriffs “Bastard ” fällt mir ein, daß ich schon vor Jahrzehnten beeindruckt war von einem Gemälde, wahrscheinlich von einem Niederländer, das den “Großbastard von Burgund” zeigte, angetan mit schwerer Goldkette, an der das Goldene Vlies hing.
    Weiter so !

  2. Komme aus Regensburg und war deshalb an diesem Beitrag interessiert:
    sehr sympathische Stimmen, gut verständlich und informativ, werde weitere “Geschichten” anhören!

  3. Pingback: Juxtapose: Regensburg, Altes Rathaus | Zeitsprung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.